Torsten Weber von PMP Coaching zu Besuch im Kaffeekränzchen - CCPOD263

Podcast CC 21 banner kaffeekraenzchen 1200x500 1

Kooperation: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit einem unserer Partner entstanden. Alle Eindrücke und Meinungen sind selbstverständlich hiervon nicht beeinflusst worden, denn wir gehen generell nur Kooperationen mit Partnern ein, die zu uns passen.

Lesetipp!  Etappe 2 | Rothaus Bike Giro Race Tagebuch

Torsten Weber begleitet uns bei Coffee & Chainrings schon seit knapp 3 Jahren und aktuell bereitetet 50 % unseres BIKE Transalp Teams auf das große Ziel vor.

Torsten Weber PMP Coaching

Heute sprechen wir darüber welche Vorteile es bringt einen Trainer zu haben, der sich Gedanken über das individuelle Training macht, wie strukturiertes Training dabei helfen kann seine Ziele zu erreichen und wie sich eben dieses Training in den oft stressigen Alltag integrieren lässt.

Mit Thomas und Reinhard haben wir außerdem die „Nord -Crew“ mit in der Runde und Torsten erzählt uns etwas über die Philosophie von PMP Coaching und wie er es geschafft hat zwei recht unterschiedliche Sportler die sich auf dasselbe Ziel vorbereiten, auch noch zu großen Teilen zusammen und mit Spaß trainieren zu lassen.

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

Shownotes

So findest du Coffee & Chainrings!


Alle Episoden findest du unter:
https://coffee-and-chainrings.de/podcast/

Coffee & Chainrings auf Spotify:
Höre uns auf Spotify!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/wirsindcoffeechains

Folge uns auf Instagram
https://www.instagram.com/wirsindcoffeechains/

Folge uns auf Twitter
https://twitter.com/cchainrings


Lesetipp!  Vereinsmeisterschaft 2021 - der Kampf um den Klumpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image

Sascha

Radfahren ist mein Alternativsport. An Bestzeiten bin ich nicht interessiert, Distanz ist, was mich reizt.