Die F-AS-T Formel von Dr. Feil: Ziel eines jeden Mountainbikers ist es schnell zu werden, die FAST-Formel von Dr. Feil benennt die drei wesentlichen Punkte, die dich schneller machen: Ein optimierter Fettstoffwechsel, allgemeine Stabilität und topfit am Wettkampftag.

Wer kann besser über die FAST-Formel referieren als der Erfinder persönlich? Und umso erfreulicher ist es, dass wir mit Dr. Feil ein Interview über seine aktualisierte FAST-Formel führen konnten.

Dr. Feils F-AS-T Formel beinhaltet wesentlich mehr als den berüchtigten Gewürzquark. Im Interview picken wir uns drei zentrale Themen heraus, die uns Dr. Feil genauer erklären soll. Wir sprechen über das neue Kapitel über die Stärkung der Mitochondrien, welchen Einfluss die Ernährung auf die allgemeine Stabilität hat und was Dr. Feil genau mit fettschlau meint.

Vieles in diesem Interview dreht sich um die zentralen Begriffe EAT LOW, EAT HIGH, TRAIN LOW und TRAIN HIGH, die Dr. Feil in seinem Buch die FAST-Formel 4.0 ausführlich erklärt.

THEMEN

  • Vorstellung Dr. Feil
  • Kraftzellen: Alles über Mitochondrien
  • Eat low, Eat high (F-AS-T 4.0)
  • Fettschlau: Lieber Öl statt Weizen
  • Ernährung zur allgemeinen Stabilität

Shownotes


22.03.19 | Downloads: 144

3 Gedanken zu „Interview mit Dr. Feil über die F-AS-T Formel“

  1. Hi Daniel,
    tolle Folge. Danke dafür… ich werde wohl mal wieder mein FAST Buch rauskramen.
    Am Anfang dachte ich mir noch „der arme Daniel….Fisch, Leber, Eier“ 😂 aber Dr. Feil hatte ja zu allem eine Alternative parat 👍

    1. Ich habe das Buch vorher angelesen und deswegen war mir bewusst, dass ich mich viel mit tierischen Lebensmitteln auseinandersetzen muss. Aber ich glaube mir ist es gut gelungen nicht moralisierend zu sein und trotzdem ein bißchen den veganen Weg einzubringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert