Kaffeekränzchen vom 18.03.2019 - CCPOD123

Podcast CC 21 banner
Schlagwörter:

Was machen zwei Mountainbiker im Coffee & Chainrings Podcast? Richtig, sie trinken Kaffee und labern über Mountainbike Themen. Daniel und Schildi sprechen vor allem über das Mountainbike Etappenrennen Highlight des Jahres, nämlich das Absa Cape Epic 2019.

Läuft bei uns. Daniel hat eine Einladung zur Sportlerwahl Gala erhalten und gehört damit zu den Erstplatzierten der Stadt Erkelenz. Als Team haben wir vor einer Woche den Coffee & Chainrings Mountainbike Verein gegründet und damit einen weiteren Schritt zur Professionalisierung getan.

Mit dem Themenblock Südafrika und Italien verlassen wir die deutschen Grenzen und sprechen über DAS Rennen des Jahres, wenn man Mountainbike Etappenrennen meint. Mit dem L’Alta Via dei Monti Liguri sprechen wir Tourer an, hier setzt der italienische Tourismus nämlich auf Mountainbiker mit und ohne Motor und stellt einen tollen Höhenweg vor.

Einen Höhentrail hatten wir auch beim Eifelride, den Schildi für Daniel vor 2 Wochen vorbereitet hatte.

coffeechains podcast banner 2

THEMEN:

  • Absa Cape Epic 2019
  • L’Alta Via dei Monti Liguri in Mountain Bike
  • Sportlerwahl Stadt Erkelenz
  • Coffee & Chainrings Mountainbike Verein
  • Eifel Ride

SHOWNOTES:


Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

So findest du Coffee & Chainrings!


Alle Episoden findest du unter:
https://coffee-and-chainrings.de/podcast/

Coffee & Chainrings auf Spotify:
Lesetipp!  Etappe 4 | Rothaus Bike Giro Race Tagebuch
Höre uns auf Spotify!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/wirsindcoffeechains

Folge uns auf Instagram
https://www.instagram.com/wirsindcoffeechains/

Folge uns auf Twitter
https://twitter.com/cchainrings


2 Gedanken zu „Kaffeekränzchen vom 18.03.2019 - CCPOD123“

  1. Tach auch,
    Glückwunsch zum Treppchen Daniel :)
    Durch Kempenich bin ich erst letzte Woche mit dem Rennrad gefahren als ich zum Stall meiner Freundin (naja…ihr Pferd steht halt da ^^) gefahren bin. Ist nicht so weit von mir entfernt, knappe 35 Kilometer in etwa. Das ruft ja nach einer Ausfahrt, sobald die Vereinsgründung und Eintragung durch ist.
    Gruß
    Sascha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image