Das Scott Spark Umbauprojekt Episode 2

IMG 0944 1 e1607443519500

Sebastian schraubt an seinem schicken Fully herum und lässt uns alle daran teilhaben. Das Bike ist inzwischen auf dem gewünschten Weg, auch wenn es hier und da noch hakt. Aber wer hätte auch gedacht, dass ein solches Unterfangen komplett ohne Komplikationen abläuft. Wie der aktuelle Stand ist und wie es weitergeht, berichtet uns Sebastian in dieser Episode

Im letzten Beitrag habe ich ja bereits angeteasert, dass auch Vereinsfreund Schildi seine Finger bei meinem Umbau im Spiel hat. Und zwar bei einem der wichtigsten Parts der Geschichte – dem Laufradsatz. Denn Schildi konnte mir einen fast nagelneuen Satz DT Swiss 1501 Spline mit der wunderbaren DT Swiss 240s-Nabe zur Verfügung stellen. So bauten wir also an einem schönen Samstagvormittag das Hinterrad ein, während das Vorderrad natürlich erst einmal nicht passte. Der Grund ist einfach: Boost vs Non-Boost. Und zwar ist mein Rahmen mit der „neumodischen“ Boostgröße ausgestattet, während die Laufräder für das „alte“ Format ausgerichtet waren. Für hinten kein Problem – da hatten wir die passenden Adapter. Nur für vorne musste ich neue Adapter bestellen, die nun auf ihren Einbau warten. Das Hinterrad ist allerdings schon eingebaut und die Nabe surrt vom Feinsten!

Nach dem Einbau und Ärgern, dass erstmal nur ein Laufrad neu am Rad ist, fuhren wir trotzdem eine wunderbare Runde durchs Brohltal, das Rad sitzt und hört sich mega an! Für das Vorderrad liegt inzwischen das Boost-Upgrade-Set bei mir, dies wird im nächsten Schritt eingebaut. Sofern es passt – nach eingehender Beratung wurde es das MRP Better Boost Adapterset.

Wie geht es nun weiter?

Noch ist nicht Weihnachten, aber beschenken kann man sich ja trotzdem. So liegen inzwischen alle Teile, die ich brauche, bei mir. Einiges ist ja noch am Hardtail verbaut, andere Teile mussten neu her. Ein besonderes Highlight ist dabei die Syntace P6 Carbon HiFlex-Sattelstütze, die neben dem Laufradsatz auch am teuersten war. Aber auf die freue ich mich ganz besonders. Im folgenden Wimmelbild sind noch ein paar weitere Leckereien zu sehen:

IMG 0977 scaled e1607443134694

Unter anderem teste ich den neuen Schwalbe Aerothai-Schlauch und eine KCNC-Bremsscheibe. Vielleicht gelingt es mir, den Umbau noch vor Weihnachten weiterzubringen – aber wenigstens die Sattelstütze würde ich schon gerne bald testen. Denn da ich dann auf die versenkbare Sattelstütze verzichte und eine der leichtesten Sattelstützen verbauen werde, werde ich ein paar hundert Gramm auf einmal einsparen. Mit dem neuen Sattel, den ich im gleichen Arbeitsgang wechseln werde, kommen noch einmal 100 Gramm hinzu. Die Vorfreude wächst täglich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image

Sebastian Gliem