RAA 1500: Torsten Weber muss Rennen nach defekt aufgeben

Blog CC 21 default banner

In der Ergebnisliste wird Torsten Weber bereits mit dnf geführt. 2T 4H 42M lautet seine Zeit an TS27 nach 1266km. Im Anstieg zum Großglockner konnte der Begleitbus nicht weiterfahren und Torsten musste das Rennen leider beenden.

Es waren bange Minuten, das Warten zwischen Hoffnung und Gewissheit. Am Ende kam der Schlepper und zog den Bus in die Werkstatt. Das Rennen vorbei.

103A355F A931 4B06 B44B 003CEFDFF968

wir werden in der kommenden Woche mit Torsten und der Crew sprechen und einen Abschlussbericht schreiben. Heute sind erst einmal alle traurig. Auch wir. Alles gute nach Österreich und Kopf hoch, ihr seids großartig.

💥💥💥 👉 Live Tracking, hier kannst du Torsten direkt auf der Karte verfolgen.


Race Around Austria Coverage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nv-author-image