Vereinsmeisterschaft

Podcast CC 21 banner

Vereinsmeisterschaft 2022 beim Vulkan Bike Eifel Marathon in Daun - CCPOD320

Diese Episode wurde seit ihrer Veröffentlichung bereits 371 Mal heruntergeladen. Wir sind richtig stolz auf uns! Mit der Vereinsmeisterschaft 2022 im Rahmen des @vulkan.bike Marathon haben wir wieder ein perfektes Team-Event erlebt! Unsere Gemeinschaft wird größer und wächst trotzdem enger zusammen. Wir freuen uns über die Erfolge des Anderen und leiden gemeinsam mit unseren Vereinskollegen. Eigentlich ist der Begriff falsch, denn mittlerweile geht die Verbundenheit weit über reine Vereinszugehörigkeit hinaus. Auch dieses Jahr hat uns… 

vereinsmeisterschaft 2022 reini

Der Weg zum Klumpen führt über Reinhard – Vereinsmeisterschaft 2022

Es ist wieder so weit: alle Strapazen und Mühen, die wir das ganze Jahr auf uns nehmen, dienen nur einem Zweck! Endlich den Klumpen, unsere Vereinstrophäe, in den Händen zu halten und damit den Titel Vereinsmeister tragen zu dürfen. Wir haben auf diversen Veranstaltungen unsere Muskeln und Nerven gestählt und das Material bis auf die letzte Schraube getestet, um vor allen Anderen über die Ziellinie bei unserer Vereinsmeisterschaft zu fahren. Es zeichnet sich allerdings ab, dass es ein schier unmögliches Unterfangen wird, unserem aktuellen Vereinsmeister den Klumpen zu entreißen. In diesem Beitrag versuchen wir wenigstens etwas Hoffnung aufkeimen zu lassen.

vereinsmeisterschaft print

Woran hat et jelegen, ja woran hat et jelegen? – Vereinsmeisterschaft 2021

Mittlerweile zum dritten Mal fahren wir unsere Vereinsmeisterschaft aus. Wie auch 2020 bietet der VulkanBike Eifel-Marathon in Daun auch 2021 wieder die perfekte Bühne. Das Eifel-Wetter sorgt am Vortag für die richtige Vorbereitung der Strecke, schließlich sind wir Herausforderungen gewöhnt. Vor dem Rennen sind noch alle extrem positiv gestimmt, aber nach dem Rennen fragen sich ein paar von uns „Woran hat et jelegen?“ Wahre Dramen haben sich an diesem Samstag-Vormittag abgespielt und von der ersten Minute an hatte ein Mann einen Plan.

Favoriten werden ja gerne und laut von uns vor der Meisterschaft ausgerufen. Nachdem Ansgar in den letzten zwei Jahren immer unberechtigt als haushoher Favorit gepusht wurde, galten dieses Jahr unsere jungen Vereinsmitglieder als die Titelaspiranten. Die alten Hasen hielten sich extrem zurück und konnten sich erfolgreich aus den Spekulationen raus halten. Einer der Favoriten trat erst gar nicht an, ob aus Respekt vor der eigenen Courage oder um niemanden zu demütigen, woran hat et jelegen, man weiß et nich.

B12FB32D 4CC6 4229 95F8 630BFDA44F2B

Mission Titelverteidigung

Der VulkanBike Eifel-Marathon in der Eifel ist eigentlich nicht so meins, da ich es lieber technischer bergab mag. Aber die steilen Rampen bergauf, die tolle Atmosphäre am Start in Daun und an der Strecke sind einfach Klasse und lassen jedes Mountainbiker Herz höher schlagen.

Dazu war es noch unsere Vereinsmeisterschaft und da ist ein Start natürlich Pflicht. Es ist toll, fast das ganze Team zu sehen, soviel MTB Begeisterung und Freude auf einem Haufen!

Mein erster MTB Marathon

Mein erster MTB-Marathon

Der erste Mountainbike-Marathon ist immer etwas Besonderes. Unser Jungspund MarkusK hatte am letzten Samstag seine Rennpremiere beim VulkanBike Eifel-Marathon im schönen Daun. Und das auch zusätzlich unsere Vereinsmeisterschaft ausgetragen wurde, machte es nicht einfacher, aber sehr viel schöner. Hier ist sein Rennbericht:

(Ein kleiner Hinweis vorab: Dieser Artikel kann Spuren von Ironie und ganz viel Unwissenheit enthalten.)

0E213138 CC16 4576 B486 4ED61B24FC18

Der Kampf um den Klumpen!

Wir befinden uns im Jahre 2021 n. Chr. Ganz Mountainbike-Eifel-Land ist von Corona besetzt… Ganz Mountainbike-Eifel-Land? Nein! Ein von unbeugsamen Mountainbikern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten! Und so freuen wir uns, auch dieses Jahr wieder unsere Vereinsmeisterschaft im Rahmen des VulkanBike Marathons in Daun austragen zu können.

Und der Kampf um den Klumpen, unserer Vereins-Trophäe, wird dieses Jahr unerbittlich und in voller Härte ausgetragen! Es sind noch einige Rechnungen zu begleichen und die VulkanBike-Trails sind das richtige Schlachtfeld. Und bis auf wenige Ausnahmen werden alle Vereinsgenossen dem Ruf der Vulkan-Wildnis folgen. Hier gibt es eine realistische Einschätzung der sportlichen Situation und natürlich verteilen wir auch die Favoriten-Rolle!

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Reinhard Hagedorn neuer Vereinsmeister

Gemeinsam mit 1598 weiteren Teilnehmern haben wir beim VulkanBike Eifel Marathon in Daun am Samstag unsere zweiten Coffee & Chainrings Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Trotz eines sehr schweren Jahrs mit unzähligen Rennabsagen haben wir ein Event gefunden mit dem richtigen Charakter für unsere Vereinsmeisterschaft.

Tim und Ansgar sind eng mit der Veranstaltung verwurzelt und starten traditionell in Daun. Auch Schildi liebt das Rennen rund um die Maare. Johannes wollte in diesem Jahr sowieso dort starten und der Rest von uns hat entweder eine annehmbare Anreise oder sowieso Bock auf Rennen fahren. Für viele von uns das erste und einzige Saisonrennen. Und dann gemeinsam mit 1600 anderen bei besten Spätsommer Wetter mit Sonne satt und Temperaturen bis 28 Grad. Einfach geil. Einfach Daun.

Vereinsmeisterschaft 2020

Der Kampf um den Titel des Vereinsmeisters war spannend und die Favoriten um den begehrten Klumpen waren unzählig. Am Ende sollte niemand Reinhard das Wasser reichen können, Schildi erkämpfte sich den Vizetitel und unser Häschen Donato vollendete das Podium, nachdem er sich beim Rothaus Bike Giro den letzten Schliff geholt hatte.

2017 09 09 vulkaneifel mtb 080

Die Schlacht um den Klumpen – Favoritenauswahl

Am Samstag ist es so weit. Beim Vulkanbike Eifel Marathon werden die Coffee & Chainrings Vereinsmeisterschaften ausgetragen, die Schlacht um den neuen Klumpen. Der aktuelle Vereinsmeister Mario 🐢 spendiert den Klumpen für den nächsten Sieger. Heute stellen wir euch die Favoriten vor. Und wer ist besser geeignet allen Fahrern unseres Teams auf einer angemessenen Art und Weise vorzustellen als unser Instagram Chef Ansgar Girsig alias The Racing Diva. Ansgars Anspruch dem Besenwagen zu entkommen ist… 

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Die Schlacht um den Klumpen – Vereinsmeiterschaft 2020

Am kommenden Samstag ist es so weit: die heiß umkämpfte und begehrte Vereinsmeisterschaft geht in die zweite Runde! Nach der gelungenen Premiere 2019 im Rahmen des Mountainbike am Rursee Marathon, werden die Kontrahenten in diesem Jahr rund um Daun beim VulkanBike Marathon aufeinander treffen.

Nicht nur die Strecke ist für die Vereinsmeisterschaft ist neu, als Trophäe kann ein neuer Wanderpokal ergattert werden. Diesen einzigartigen Pokal hat der amtierende Vereinsmeister Schildi gestiftet und dieser Pokal hat Potential zur Legende, mit einem Namen wie Donnerhall: „der Klumpen“!

IMG 7196