Starkes Season Opening beim SKS Bike Marathon 2022

Season Opening SKS Bike Marathon Sundern Hagen
Schlagwörter:

Mit voller Vorfreude bin ich am Samstag, dem 23.04.2022 zum SKS Bike Marathon nach Sundern-Hagen, einem echten Frühjahrsklassiker, gefahren.

Mein gebuchtes Ticket von 2020 für die 30 Kilometer und rund 800 Höhenmeter konnte ich endlich einlösen, nachdem das Event in den letzten 2 Jahren ausgefallen war.

Ich wollte bei meinem Renneinstieg in die neue und junge Rennsaison nicht all zulange im Auto sitzen und zudem meinen Fitnesszustand checken. Somit waren die Kurzdistanz und die Anfahrt perfekt, um keinen zu großen Aufwand zu betreiben.

Bei sonnigem und teilweise windigem Wetter startete ich gemeinsam mit ungefähr 300 Racern.

3, 2, 1 los! Der Startschuss fiel, und das Fahrerfeld setzte sich wie ein Hornissenschwarm in Bewegung. Ich merkte relativ früh, dass meine Beine noch nicht auf Betriebstemperatur waren. Von Leichtigkeit und Spritzigkeit keine Spur und immer wieder der Blick auf meine Wattwerte. Doch Druck auf den Pedalen fühlt sich anders an. Schnell waren die Spitzenfahrer am Horizont verschwunden und ich, irgendwie immer noch nicht in meinem Rennrhythmus. Das dauerte leider fast 20 Kilometer. Zumindest ein Schlussspurt von 10 Kilometern war noch drin. Kurz vor Zielende merkte ich, dass mein Hinterrad Luft verlor, was allerdings dank Tubeless nichts mehr an meiner Platzierung änderte.

Ergebnis: 10. in meiner AK und 27 Overall

Fazit: Wer mehr Pedaldruck möchte, muss mehr drücken :-)

https://mega-sports.de/veranstaltungen/sks-bike-marathon

Ein Gedanke zu „Starkes Season Opening beim SKS Bike Marathon 2022“

  1. Pingback: Vorschau Bike Festival Willingen - Coffee and Chainrings Mountainbike Verein e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nv-author-image

Donato Carbone