Das German Technology Racing Team ist erfolgreich und gesund vom Absa Cape Epic nach Deutschland zurückgekehrt.

Nach einem etwas holprigen Start vor dem Rennen durch Coronainfektion und Teamumstellung sind die Trails dann noch etwas holpriger, aber umso erfolgreicher von den Teamfahrern bezwungen worden.

In der heutigen Nachlese sprechen wir mit Teammanager Sam Weber und den Fahrern Luis Neff und Sven Strähle über ihre Erlebnisse und Erfahrungen beim Cape Epic, dem wichtigsten, größten und renommiertesten Mountainbike Rennen der Welt.

Vielleicht können wir für unsere Racing-Teams den ein oder anderen Tipp für die geplante BIKE Transalp-Teilnahme erhaschen…?


Shownotes


1.04.22 | Downloads: 3.745

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert