Als in den 80’ern der Mountainbike-Trend nach Europa schwappte, erwischte es zum Glück auch unseren heutigen Podcast-Gast mal so richtig. Mit Leidenschaft, Ehrgeiz und jeder Menge Liebe zum Radsport wurde Hansjörg Zwiehoff zu einer echten MTB-Legende im Ruhrpott.

Hansjörg ist ein echter „Tausendsassa“ und um sein Zeitmanagement echt zu beneiden. Denn als Vereinsvorsitzender einer der größten Radsport-Vereine in Deutschland, dem MSV Steele 2011 e.V., Trainer, Manager, Mechaniker und Vater, scheinen seine Tage nicht 24, sondern gefühlt 36 Stunden haben zu müssen.

Hansjörg erzählt Schildi, Thomas und Reini in tollen Geschichten, wie ein solcher Spagat möglich ist, und wie sein Sohn Ben zu einem der besten Radsportprofis Deutschland gereift ist.


Shownotes


2.12.21 | Downloads: 2.688

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert