4 Stage MTB Race Lanzarote 2023

Coffee & Chainrings beim 4 Stage MTB Race Lanzarote: Etapa 4

El gran final.

Diese Marathon-Etappe bietet verspielte Doppel- und Singletrails, die Farmen und Sandgebiete in Soo durchqueren und weiter nach Tiagua, Teguise, El Mojon mit mehreren technischen Punkten führen. Es wird notwendig sein, Kraft für den anspruchsvollsten Anstieg des Tages, La Presa de Mala, zu sparen, fast 8 Kilometer hartes Treten, das die Fahrer am höchsten Teil der Bergkette zurücklassen wird. Die schnellsten männlichen und weiblichen Fahrer dieses Segments werden zum König und zur Königin des Berges ernannt. Ein Verbindungsabschnitt verbindet sich mit der letzten und spektakulären Abfahrt, um mit schnellen und einigen anspruchsvollen Strecken auf dem Weg zur Ziellinie der Etappe zu enden.

TYP
XCM

DISTANZ
82 km

START / ZIEL
Stadium, Club La Santa, Lanzarote

Die Nervosität steigt…
Unsere rasende Reporterin Belinda fängt die Stimmen unserer Fahrer vor dem Start ein.
Reini
Marc
Nicole
Nicole + Steffi
Los geht’s! Start frei zur 4. Etappe
4 Stage MTB Race Lanzarote Etapa 4 27
Nicole + Steffi
Alle auf der Strecke
Nicole unterwgs 1
Nicole unterwegs 2
Nicole unterwegs 3

Finaltag – 85 km mit ca. 1.600 hm galt es schnellstmöglich zu überwinden. Bei sonnigem Wetter und wenig Wind fand sich das Team Coffee&Chainrings pünktlich in der Startaufstellung ein und wartete auf den Startschuss für die 4. und letzte Etappe.

Die Strecke war heute wieder vom Panorama und von den Trails her der HAMMER! Die Trails hielten ein paar verblockte Stellen für uns bereit und waren technisch schon anspruchsvoller als in den letzten Tagen. Mit dem Hardtail war die Herausforderung für Marc umso größer. Der Bergsprint führte uns von Mala aus zum höchsten Punkt der Etappe auf den PUNTO MAS ALTO. Die 8 km zur Rennmitte verlangten uns einiges ab. Danach wurden wir durch eine sehr schöne Abfahrt belohnt, die zuerst über eine Schotterstraße führte und dann in einen sehr schönen und in den ersten technisch anspruchsvollen Trail überging. Laut Reini sollte jetzt der entspannte Teil des Rennes beginnen: Eine herrliche Abfahrt, die zum Ziel führen sollte. War soweit auch korrekt, wären da nicht die sandigen Passagen und der zunehmende Gegenwind gewesen. So fühlte es sich doch eher an wie weiterhin bergauf zu fahren (Jetzt – nach seinem dritten Bier – ist Reini allerdings immer noch der Meinung, dass es ein lockeres Rollen ins Ziel war…). Am Ende schafften wir es alle glücklich ins Ziel und genießen den Abend bei Sonnenschein und Bier.

Abschließend lässt sich sagen, dass Lanzarote und 4 Stages eine Kombi sind, die man erlebt haben muss und wir wärmstens empfehlen können. Wir hatten erfolgreiche und sehr lustige Tage und haben die gemeinsame Zeit  genossen. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz besonders für den Support vor Ort von Ralf, unserer rasenden Reporterin Belinda und beim Social-Media-Team in der Heimat, bestehend aus: Mr. Wade, Markus K. , Alex M. – ihr habt einen tollen Job gemacht!

Reini im Ziel
Marc im Ziel
Nicole am Pool
Partytime

Das war es . Vier Tage voller Action. Das Redaktionsteam möchte sich bei euch für die schönen Eindrücke, Stimmen und tollen Bilder bedanken und ganz besonders bei Belinda und Ralf (dem es wieder besser geht und neben der Strecke vollen Einsatz gezeigt hat). Jetzt ist erstmal Erholung angesagt. Allen eine gute Nacht.

Alle Informationen zum 4 Stage MTB Race Lanzarote findet ihr auf der Seite des Veranstalters:
https://www.clublasanta.com/de/veranstaltungen/4-stage-mtb-race

zwift urukazi makuri island

Zwift – Urukazi Map auf Makuri Islands

Pünktlich zum Start der Indoor-Saison spendiert uns Zwift einen neuen Teil der Welt Makuri Islands: Urukazi. Schon der Hauptteil Yumezi und die Erweiterung Neokyo sind bunt und detailreich im Design und die neueste Karte Urukazi steht ihren Vorgängern in Nichts nach. Ich habe die Karte abgefahren und teile mit Euch meine Eindrücke.

Als Kind der Achziger und Neunziger bin ich mit Atari 2600 und Gameboy aufgewachsen, gefolgt von PC Daddelei und natürlich nächtelanges zocken an der Playstation. Deshalb war Zwift für mich von Anfang an eine Gamingplattform auf der man trainieren kann. Freies Fahren ist für mich die Lieblingsdisziplin. Als im Mai 2021 die Plattform um die Welt Makuri Islands erweitert wurde, war ich verdammt froh über neue Strecken, denn Watopia und Co war ich etwas überdüssig. Jetzt wird meine Lieblingswelt Makuri Islands mit einem kleinen aber feinen Teil erweitert.

Podcast CC 21 banner

Kaffeekränzchen – Indoortraining Spezial - CCPOD322

Diese Episode wurde seit ihrer Veröffentlichung bereits 1.391 Mal heruntergeladen. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen und das Novembergrau zieht langsam ein. Erkältungsgefahr droht. Nicht jeder möchte sein teures Material den Elementen draußen im Winter aussetzen und stundenlang im Anschluss pflegen müssen. Da bietet es sich an, die Errungenschaften der Moderne zu nutzen und sein Training nach drinnen zu verlegen.  In der heutigen Folge stellen wir das Indoortraining auf der Rolle vor. Wer fährt… 

Racing News

2. Lauf der „41. Braunschweiger Cross Serie“ in Harxbüttel am 05.11.2022

Unter dem Titel „Älteste Deutsche Cyclocross Serie – Zur Förderung des Querfeldeinsports“ wird die kleine, aber feine Serie vom RSV Braunschweig veranstaltet und besteht aus drei Läufen mit einer Gesamtwertung. Es reißt nicht ab. Nur einen Tag nach den Europameisterschaften steht Ralf schon bei der nächsten Cross-Serie am Start. In Braunschweig ist das Starterfeld wesentlich kleiner und schon auf der Startgeraden kann Ralf sich auf Platz 2 einordnen. Drei Runden lang liefert sich Ralf mit… 

Racing News

Cyclo Cross Europameisterschaft 2022 in Namur

Und wer ist dabei? Natürlich unser Ralf! Hier ein paar Eindrücke von Ralf zu seiner Teilnahme an der EM 2023 in der Masterklasse der 60 – 65 Jahre alten Männer. Die Vorbereitung Am Donnerstag drehe ich meine ersten Runden auf dem Kurs. Der Kurs ist trocken und alle steilen Abfahrten lassen sich hervorragend fahren. Absolut beeindruckend für mich war, wie ein 75-jähriger ohne Hemmungen die steilen Abfahrten runterfährt, wo junge Kerle (also alles unter 75) ihre… 

Podcast CC 21 banner

Kaffeekränzchen - Es ist Offseason. Was aber tun, wenn die Beine noch gar nicht stillhalten wollen? - CCPOD321

Diese Episode wurde seit ihrer Veröffentlichung bereits 1.337 Mal heruntergeladen. Die Rennsaison ist so weit beendet, Zeit die Füße hochzulegen.Offseason ist das große Schlagwort. Was aber tun, wenn die Beine noch gar nicht stillhalten wollen?Wenn die Form aus reichlich Trainingskilometern des Sommers noch da ist? Alex, Reinhard und Sven haben ihre ganz eigene Antwort auf diese Frage gefunden. Jeder hat für sich und auf seine Art noch einmal seine persönliche Leistungsgrenze ausgetestet und verschoben. Wir… 

Racing News

Siege für unseren Ralf in der „Bikebeat Cyclo-Cross Bundesliga 2022“ im 5. und 6. Lauf

Unser unermüdlicher Racer Ralf Kropp gewinnt die Läufe 5 und 6 in der Cross Bundesliga bei den alten Männern (Masters 4). 5. Lauf in Lohne am Aussichtsturm Der Rundkurs um den Lohner Aussichtsturm ist trotz einiger Höhenmeter eine schnelle Strecke. Der Regen vom Vortag ist auf dem sandigen Boden schnell versickert und nicht mehr präsent. So konnte Ralf nach ausnahmsweise gutem Start schon in der ersten Runde in Führung gehen, diese bis zum Ende verteidigen… 

Racing News

Die „Bikebeat Cyclocross Bundesliga“ für 2 Tage zu Gast in Bad Salzdetfurth

3. und 4. Lauf Bei besten Bedingungen auf einer schönen und anspruchsvollen Strecke konnte Ralf beide Läufe auf Platz 2 bei den Masters 4 jeweils hinter Armin Raible abschließen. Am ersten Tag musste Ralf sich nach schlechtem Start und einem Fahrfehler durchs Feld nach vorn kämpfen, dafür konnte er am zweiten Tag nach ausnahmsweise gutem Start direkt den zweiten Platz bis zum Schluss verteidigen.

Teamtraining im Deister

Coffee & Chainrings im Deister: Teamtraining auf der letzten Erhebung vor der norddeutschen Tiefebene!

Am 16.10.22 haben wir ein gemeinsames Teamtraining im Deister angesetzt. Auch wenn die Saison bereits nahezu beendet ist und Wettkämpfe, für die meisten von uns derzeit kein Thema ist, so wird doch gemeinsam trainiert und das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

oetztaler radmarathon ansgar

Ötztaler Radmarathon 2022 – vom First Date zur Liebe?

Jetzt stehe ich hier Sonntags um 5:15 Uhr in Sölden auf der Hauptstraße an der BP Tankstelle 100 Meter vor der Startlinie beim First Date mit dem Ötztaler Radmarathon. Einzig vertraute Person in einer riesigen Menschenmenge ist meine liebe Frau hinter dem Absperrgitter. Und Menschen sind auch das, was mich in den nächsten 5 Stunden am meisten stören wird. Danach wird es besser. Alles andere ist Erlebnis pur! Viele Dinge werden so eintreten wie mir prophezeit wurde, aber viele Dinge werden auch so funktionieren, wie geplant. Ein Ziel immer im Fokus: meine Radklamotten-Leidenschaft mit dem Finisher-Trikot zu befriedigen. Dort hin ist es ein langer Weg. Wird es Liebe oder wird es das First Date des Grauens?

Menschen und Rennräder! Überall! Schon auf dem frühen Weg um 5 Uhr zur Startaufstellung begegnen meiner Frau und mir nur Spiegelbilder. Rennradfahrer mit Fahrerfrauen, leider viel zu selten Rennradfahrerinnen. Vorbei am Zielbogen, dem ersten Startblock und an den noch schlaff auf der Wiese liegenden Werbe-Heißluftballons, ergattere ich einen Platz sehr weit vorne in der Startaufstellung. Der erste Haken in der Ötztaler ToDo-Liste kann gesetzt werden.