24h von Duisburg, here we go again!!!

20140803 115036

Zwei Jahre lang konnte die Veranstaltung mit Kult-Faktor wegen der Coronapandemie nicht ausgetragen werden. Umso mehr freuen wir uns, dass es im Jahr 2022 endlich wieder so weit ist und auch wir in Duisburg am 6. und 7. August unsere Runden im Landschaftspark Nord drehen werden.

Denn am ersten Augustwochenende werden wir zusammen mit knapp 1500 weiteren Startern endlich wieder die Beine bei einem 24-Stunden-Rennen fliegen lassen und in gewohnter Manier, bei hoffentlich trockenem Wetter den Landschaftspark Nord und das angrenzende Autobahnkreuz zu einem Staubkessel machen.

Die Strecke bei den 24h von Duisburg

Die Strecke hat mit 70Hm auf knackig kurzen 7,7 km ein Profil für Drücker mit dicken Oberschenkeln, nimmt dadurch aber auch Einsteigern in den 24h Rennsport ein wenig die Angst.
Dafür werden die Teilnehmer mit alten Schwerindustrieanlagen auf der Strecke belohnt, die nachts durch bunte Beleuchtung gekonnt in Szene gesetzt werden.
Die ehrliche Ruhrpott-Partystimmung tut Ihr übriges und wir sind uns sicher, dass allen Teilnehmern ein unvergessliches Wochenende beschert werden wird.

20140803 055738

Unser Team bei den 24h von Duisburg

Nachdem fast ein Jahr die Besetzung mit Tim Thomas als Einzelstarter und Alex, Markus K, Sebastian und Martin als 4er-Team feststand, mussten wir in den letzten Wochen einige personelle Rückschläge hinnehmen.
Sebastian musste leider sein Engagement im MTB-Sport beenden, sodass wir einen Startplatz zu ersetzen hatten und Markus stand temporär gesundheitlich auf der Kippe, sodass aus unserem 4er-Team ein 2er-Team zu drohen wurde.
Zum Glück konnten wir in letzter Minute Julian für unser Team gewinnen, um Sebastians Lücke zu schließen und Markus scheint zum Glück doch keine Probleme zu haben, sodass unser 4er-Team wieder vollständig ist.

Julian ist noch relativ neu im Mountainbikesport, konnte aber schon im letzten Jahr beim Red Bull Radical erste Rennerfahrung sammeln. Das 24h Rennen jetzt wird also seine 24h Rennpremiere werden und wir sind schon gespannt auf seine Eindrücke und Erfahrungen.

Alex, Martin und Markus kennen sich bereits besser mit 24-Stunden-Rennen aus und sind zum Teil auch schon in Duisburg gestartet. Trotzdem verspricht auch dieses Jahr das Rennen mit Sicherheit wieder einige Überraschungen für die drei.

Ob Tim sein geplantes Solo Engagement umsetzen kann, steht leider aus persönlichen Gründen noch nicht fest.
Wir halten Euch da aber garantiert auf dem Laufenden. Da Tim aufgrund einer gerade überstanden Krankheit leider nicht teilnehmen kann, springt unser Mr. Wade Thomas für ihn ein und wird sich an einer Top 5 Platzierung bei den Solo-Fahrern bemühen.

Unser Rennbericht von den 24h in Duisburg

Wir werden exklusiv für Euch liebe Leser und Zuhörer unser Rennen live per Sprachaufnahme ungefiltert dokumentieren und Euch so in einer Sonderfolge in unserem Podcast hautnah auf das 24-Stunden-Rennen mitnehmen.

20140803 115036

Wir sehen uns
und so bleibt nur zu sagen, dass wir uns auf Euch und das Rennen wahnsinnig freuen. Wenn Ihr uns seht, sprecht uns an. Wir freuen uns darauf, Euch persönlich kennenzulernen und Eure Eindrücke von dem Rennen ebenfalls hautnah zu erfahren.

Bis dahin, mit sportlichen Grüßen,
Euer Team von Coffee & Chainrings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

nv-author-image

Alexander Maus