Mountainbike

IMG 0207

Das Bike Festival Willingen als Betreuer

Erster und letzter großer Test der Teamarbeit beim Bike Festival Willingen, bevor wir nach Finale Ligure abreisen. Wir, das sind an diesem Wochenende Daniel mit Lebensgefährtin und Nachwuchs, Maren und ich. Und es war ein intensives Wochende mit reichlich Kilometern im Wohnmobil, Zufuß und auf dem Rad. Und wie es sich für eine Generalprobe gehört, ging auch etwas schief, damit beim Hauptevent alles glatt geht. Anreisetag Freitag Wir standen am Freitagnachmittag um 16:00 Uhr zu… Weiterlesen »Das Bike Festival Willingen als Betreuer

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Hel van Groesbeek 2017 – dnf

Hel van Groesbeek 2017. Der schönste Tag des Jahres mit Sonnenschein und bis 25°C, eine 105 km lange Strecke (3 Runden à 35km) mit > 80% Singletrail-Anteil und einem technischen Anspruch, den man bei Events dieser Größe (ca. 1500Starter) in Deutschland meist vergeblich sucht. Zudem nur 10Minuten mit dem Auto von meiner Haustüre entfernt. Knapp 4000km in den Beinen und eine über 90%ige (Trainings-)Planerfüllung in diesem Jahr sollten zu einer triumphalen Rache an meinem Heimrennen… Weiterlesen »Hel van Groesbeek 2017 – dnf

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Kofax Hel van Groesbeek Preview

Mit dem Kofax Hel van Groesbeek hat Tim spätestens seit 2015 noch eine Rechnung offen, als er Grippe geschwächt die Hölle von Groesbeek entkräftet aufgeben musste. In diesem Jahr möchte er die Rechnung begleichen auf dem Weg zur alten Form. Im März konnte Tim einen Aufwärtstrend beim NK Strandrace bereits unter Beweis stellen und erste Kilometer im Wettkampf Tempo sammeln. Das er dabei gerade so nicht den niederländischen Meister Titel gewonnen hat, lag in erster… Weiterlesen »Kofax Hel van Groesbeek Preview

Blog CC 22 default banner 900x500 2

NK Strandrace oder wie Tim nicht niederländischer Meister wurde

Wie ich beim NK Strandrace einmal nicht holländischer Meister wurde und auch sonst alles erreichte… Sonne, Flowtrails, atemberaubende Natur und gutes Essen. Was für ein Start in die Saison. Nicht etwa in Spanien auf den Kanaren oder Südafrika, sondern auf der niederländischen Watteninsel Ameland nahm ich die ersten Rennkilometer 2017 unter die Stollen (oder eben nicht) und war begeistert. Für das MTB Ameland Event hatte ich mich schon gegen Ende vergangenen Jahres entschieden und gleich… Weiterlesen »NK Strandrace oder wie Tim nicht niederländischer Meister wurde

Blog CC 22 default banner 900x500 2

NK Strandrace Ameland *Live*

In Kürze beginnt das NK Strandrace Ameland und Tim ist mit von der Partie. Das Rennen an der Nordseeküste könnt ihr im Livestream verfolgen. https://vimeo.com/207594646 Coffee & Chainrings Liveticker [fetch_tweets tag=“NKStrandrace, cc_raceday“]

2017 01 15 14.40.09 2

Tubeless Umrüstung für MTB, Rennrad und Crosser

Die Tubeless Umrüstung bei Fahrrädern ist ein großes Thema. Der ambitionierte Hobby-Rennfahrer fährt schon längst nicht mehr mit Schlauch, aber auch unter den weniger ambitionierten Radlern ist die Tubeless Umrüstung immer weiter verbreitet. Viele von Euch trauen sich aber die Tubeless Umrüstung an einer Felge, die nicht Tubeless-Ready ist nicht zu. Dabei ist das wirklich kein Hexenwerk und in diesem Beitrag möchte ich Euch alle Bedenken nehmen. Ausführliche Anleitung In der Hauptsache besteht dieser Beitrag… Weiterlesen »Tubeless Umrüstung für MTB, Rennrad und Crosser

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Bleibt alles anders – oder? Vulkanbike Eifel-Marathon

Am 10.09. stand ich, schon beinahe traditionell zu meinem persönlichen Saisonabschluss, beim Vulkanbike in Daun am Start. Aufgrund der laufenden Marathon-Vorbereitungen (am 02.10. stand der Köln Marathon auf dem Programm), reiste ich mit wenig Ambitionen aber gut gelaunt am Vorabend der Veranstaltung in Daun an. Begleitet von der besten Betreuerin der Welt, meiner Frau Nadine, bezog ich erstmalig etwas außerhalb Quatier in einem Ort dessen Name mir entfallen und der vermutlich auch nicht weiter erwähnenswert… Weiterlesen »Bleibt alles anders – oder? Vulkanbike Eifel-Marathon

2016 09 11 12.06.18

Phönix aus der Asche – Sebamed Bike Day 2016

Der zweite Tag des Intensiv-Wochenendes stand an, der Sebamed Bike Day 2016. Nachdem Desaster des Vortages sollte sich zeigen, ob ich aus den Fehlern kurzfristig lernen konnte. Ich freute mich darauf viele liebe Menschen wieder zu sehen, unter anderem Thomas Becker von Wutz on Wheelz. Außerdem hatte sich ein Besucher aus der #allebekloppt #twitterbiketreff #twitterlauftreff Community angekündigt. Gespannt war ich auch auf die Strecke, ich hatte mich „nur“ für die 42 Kilometer-Runde angemeldet und es… Weiterlesen »Phönix aus der Asche – Sebamed Bike Day 2016

sportograf 87152772

Sehenden Auges ins Desaster beim Vulkanbike Eifel-Marathon

Was für ein Wochenende! Eine Achterbahn der Gefühle beim Vulkanbike Eifel-Marathon und beim Sebamed-Bikeday, ein Auf und Ab der Leistung und ein Beispiel dafür, dass man Erfahrungen selber machen muss und kurzfristig daraus lernen kann. Außerdem hab ich viele liebe Menschen getroffen und viel Unterstützung aus der Heimat erhalten. Hier bekommt Ihr denn Vulkanbike Eifel-Marathon am Samstag dokumentiert, der Sebamed-Bikeday wird im nächsten Beitrag erzählt. Das Wochenende beginnt bekanntlich schon am Freitag mit Vorbereitungen und… Weiterlesen »Sehenden Auges ins Desaster beim Vulkanbike Eifel-Marathon

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Bergspurt 2016: Teamwork macht glücklich

Endlich war es soweit, Daniel und ich konnten uns im Coffee & Chainrings Teamwork betätigen. Wir haben uns ein kleines aber feines Event aus gesucht, den Bergspurt in Mönchengladbach. Nicht nur die örtliche Nähe war optimal, sondern auch die Location war schön. Ausserdem hatte sich die Muschi als Starter angesagt, das bringt nochmal zusätzliche Würze. Es sollte von Anfang bis Ende ein tolles Erlebnis werden. Nach meinem Achterbahn-Wochenende in Daun und Bad Salzig hatte ich… Weiterlesen »Bergspurt 2016: Teamwork macht glücklich