Mountainbike

everesting bike movie

EVERESTING – Bike Movie

Wir alle lieben diese kleinen Filmchen in denen unsere Bike-Idole verrückte Dinge tun und wir hautnah dabei sein dürfen, wenn sie leiden, kämpfen und sich schlussendlich über ihren persönlichen Erfolg freuen können.
Ein solcher Film ist nun auch beim Team Everesting im Brohltal von Schildi und Tim entstanden und wir sind der Meinung, dass es sich absolut sehen lassen kann.

Podcast CC 22 banner kaffeekraenzchen 900x500 2

Everesting ist tot - lang lebe Everesting in der Eifel! - CCPOD264

Wir sind uns nicht sicher, ob die Räder von Tim und Schildi nach dem Everesting an Schildis Hausberg schon wieder sauber und die beiden selbst schon wieder trocken sind. Jedenfalls unterhalten wir uns heute darüber, wie die beiden die Zeit zwischen Regenschauern, Sonnenschein und drückendem Wetter so erlebt haben.

Wir haben mit Maren außerdem eine bekannte Stimme aus vergangenen Tagen im Podcast zu Gast, denn Maren war wie einige andere aus dem Verein, dem Bekanntenkreis und der Familie zur Unterstützung der beiden Fahrer angereist.

Was Tim und Schildi vor der Aufnahme nicht gewusst haben ist, dass wir im Hintergrund natürlich noch weitere Stimmen eingefangen haben und so gesellen sich neben den beiden Nadines (Hanni und Nanni äh Nini und Dini), Justin und Martin als Audiokommentatoren mit in diese Episode.

tim preis grosser winterpreis kleve banner

Tim holt den ersten Saisonsieg für Coffee & Chainrings

Tim geht beim Mountainbike-Rennen „Großer Winterpreis 20/21 von Kleve“ als deutlicher Sieger hervor. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wurde das Rennen, dessen Streckendaten als GPS Track zur Verfügung gestellt wurden, vom 01.12.20 bis 31.03.21 als offene Challenge ausgetragen. Die Siegerzeit der 54,4 Kilometer langen Strecke auf der es knapp über 1000 Höhenmeter zu bezwingen galt, liegt bei flotten 2:35:07 Stunden. Alleine die 1000 Höhenmeter rund um Kleve zu finden, ist schon eine Herausforderung für sich, die sich… Weiterlesen »Tim holt den ersten Saisonsieg für Coffee & Chainrings

ts2

Hello agäähn…

Während nun in der halben Radsport Bubble schon die Augen verdreht werden, sobald das Wort Everesting nur erwähnt wird, fällt unseren beiden Protagonisten natürlich nicht besseres ein, als einen zweiten Versuch zu planen.

torsten weber pmp coaching

Große Ziele als Hobbysportler – individuell ist Trumpf

Für uns als mehr oder minder ambitionierte Hobbysportler bei Coffee & Chainrings, stellt sich in jedem Jahr erneut eine entscheidende Frage. Wie hoch kann ich mein Saisonziel realistischer Weise stecken und wie erreiche ich es mit meinem wenig profihaften Zeitbudget. Als selbstständige Unternehmer, Familienväter, Handwerker und Produktionsmitarbeiter ergeben sich für uns hierbei ganz individuelle Herausforderungen. Vielen von Euch kommt das sicher bekannt vor. Interessante Ansätze zur Lösung dieser Probleme findet Ihr vielleicht in nachfolgendem Interview,… Weiterlesen »Große Ziele als Hobbysportler – individuell ist Trumpf

donato und bjoern transalp

Oldenburg: 12 Points!

Am Wochenende war es nun endlich soweit.Donato hat aus insgesamt 17 Bewerbern seinen Team-Partner für die diesjährige Bike Transalp nominiert. Wir gratulieren Björn Büdenhölzer aus Oldenburg recht herzlich, der gemeinsam mit Donato für das Team Coffee & Chainrings an den Start gehen wird. Beiden Racern wünschen wir bereits jetzt viel Erfolg und vor allem viel Spaß. In einer der nächsten Podcast-Folgen werden beide ihren Teamgeist vor dem Mikrofon unter Beweis stellen und uns zum Stand… Weiterlesen »Oldenburg: 12 Points!

Donato Transalp edit

DANKE für eure Bewerbungen!

Auf dem Foto grinst Donato noch. Hätte er vorher gewusst, dass Transalp fahren auch Büroarbeit am ersten frühlingshaften Wochenende bedeutet. 😉 Aber gut so! An dieser stelle ein großes DANKE für eure kreativen und Bike-verrückten Bewerbungen für den Startplatz im Team Coffee & Chainrings der diesjährigen Transalp. DER Gewinner, so viel können wir an dieser Stelle schon verraten, wird am Montag bekannt gegeben. Sehr gerne wären wir mit einem Mixed-Team an den Start gegangen, haben… Weiterlesen »DANKE für eure Bewerbungen!

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Alex Mikroadventure 100km by Night

Am Freitag, 26. Februar 2021 war es soweit. Alex und sein Bike Kumpel Rainer starteten ihr kleines Mikroadventure durch die Nacht. Aber halt, was ist denn überhaupt ein Mikroadventure? Der britische Abenteurer und Schriftsteller Alastair Humphreys definiert den Begriff als Abenteuer, die jeder im Alltag und in seiner Umgebung erleben kann, als Outdoor-Erlebnis vor der eigenen Haustür, wortwörtlich als „Adventures that are close to home“

Bei meinem persönlichen Mikroadventure sollte darüber hinaus auch die körperliche Herausforderung eine wichtige Rolle spielen. So war es mir wichtig eine Strecke zu planen, die zum einen realistisch für mich zu schaffen ist, aber trotzdem herausfordernd genug, dass ein Scheitern möglich erscheint. Darüber hinaus definierte sich unser Mikroadventure durch die Entscheidung im Winter zu fahren und das ganze am Abend zu beginnen und bis in die späte Nacht hineinzufahren.

Und so starteten wir am Freitagabend (fast) Pünktlich um 20:10 Uhr (denn ich hatte mein Handy vergessen und musste vom Startpunkt nochmal 3km wieder zurück nach Hause radeln, um dieses zu holen) zu unserem Abenteuer auf die gut 100km lange Strecke durch Velbert, Essen, Hattingen und Wuppertal. Da wir beide hoch motiviert waren und richtig viel Bock hatten, freuten wir uns endlich loszukommen und uns dieser Herausforderung zu stellen.

Weiterlesen »Alex Mikroadventure 100km by Night
donato transalp blog duo fb 1 1

Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam

Vom 04.-10. Juli 2021 erfüllen sich wieder über 1.000 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams, Mixed-Teams und als Einzelfahrer zum Etappenrennen der MAXXIS BIKE TRANSALP. Kaum anderswo lassen sich die Naturerlebnisse, Wettkampfgefühle und körperlichen Herausforderungen in perfekten Dreiklang bringen wie auf der BIKE Transalp. Während Urlauber und Einwohner „la dolce vita“ genießen, kann man sich selbst mit Blick auf ein unglaubliches und faszinierendes Bergpanorama die Seele aus dem Leib strampeln. Von Nauders (Österreich) bis… Weiterlesen »Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam

Blog CC 22 default banner 900x500 2

Maxxis BIKE TransAlp 2021 – Aktualisierte Streckenführung

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ unter diesem Motto starten nicht nur unsere Protagonisten 2021 mit vollem Elan zu neuen alten Zielen. Eines der größten Ziele für den ambitionierten Mountainbiker ist und bleibt dabei die Maxxis Bike Transalp, die in diesem Jahr hoffentlich, nun mit leicht veränderter Streckenführung, stattfinden kann. Die Route von Nauders nach Riva del Garda ist noch ein bisschen wilder geworden. Streckenchef und Rennleiter Marc Schneider zufolge ist es sogar „die wohl wildeste und… Weiterlesen »Maxxis BIKE TransAlp 2021 – Aktualisierte Streckenführung