BIKE Transalp

blog 1

WIR SUCHEN DICH FÜR DIE MAXXIS BIKE TRANSALP - CCPOD258

Vom 04.-10. Juli 2021 erfüllen sich wieder über 1.000 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams, Mixed-Teams und als Einzelfahrer zum Etappenrennen der MAXXIS BIKE TRANSALP.

Wir suchen für dieses großartige Abenteuer eine Kandidatin oder einen Kandidaten, der oder die Donato als Teil eines Zweierteams unter der Flagge von Coffee & Chainrings begleiten will.

In dieser Episode erklären dir Donato und Sascha wie du dich bewerben kannst und was du für Vorrausetzungen mitbringen solltest.

Du willst dabei sein?
Dann sende uns bis zum 24.03.2021 deine Bewerbung per E-Mail an:

transalp@coffee-and-chainrings.de

Diese ist entscheidend für eine erfolgreiche Teilnahme. Wir freuen uns über kreative Texte, Bilder und Videos. Nutze für den Upload größerer Dateien bitte Cloud-Dienste (wie z.B. WeTransfer, Dropbox, OneDrive, Google Drive oder iCloud) und nimm den Link zu den Dateien in deine Bewerbung auf.

Überzeuge uns, warum gerade DU der oder die Richtige für dieses unvergessliche Abenteuer bist!

Die Anmeldekosten für den Startplatz übernimmt das BIKE Transalp Team. Die Anfahrt und Übernachtung müsstet du selbst organisieren und bezahlen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Die TeilnehmerInnen erklären sich durch die Teilnahme ausdrücklich damit einverstanden, dass die erforderlichen Daten während der Dauer der Vergabe verwendet und gespeichert werden. Die Bereitstellung der Informationen wird einzig für die Durchführung der Vergabe verwendet und im Anschluss gelöscht. Der/die Gewinner/-in wird in der KW12/2021 über die angegebene E-Mail-Adresse benachrichtigt. Nach drei (3) Tagen ohne Antwort verfällt der Gewinn und der Anspruch auf Teilnahme. Name und Bilder des Siegers bzw. der Siegerin werden im Rahmen der Berichterstattung veröffentlicht. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden und ist nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen.

donato transalp blog duo fb 1 1

Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam

Vom 04.-10. Juli 2021 erfüllen sich wieder über 1.000 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams, Mixed-Teams und als Einzelfahrer zum Etappenrennen der MAXXIS BIKE… 

Blog CC 21 default banner

Maxxis BIKE Transalp abgesagt

Die 23. Auflage des europaweit wohl spektakulärsten Mountainbike- Etappenrennens für Jedermann kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant vom 5. bis 11. Juli 2020 stattfinden. Die MAXXIS BIKE Transalp, die in diesem Jahr ausschließlich durch Österreich und Italien führen sollte, wird für 2020 abgesagt.

Ein Termin für das nächste Jahr steht bereits fest: Die nächste BIKE Transalp führt vom 4. bis 10. Juli 2021 in sieben Etappen von Nauders nach Riva del Garda durch die Alpen – die Strecke sowie die Etappenorte werden planmäßig beibehalten.

Seppo, Schildi und Tim sind heute sehr traurig. Zwar haben wir alle mit einer Absage gerechnet aber im inneren keimt immer etwas Hoffnung. Jetzt hat unser Transalp Team Gewissheit. In Kürze werden sich die Athleten selbst äußern.

Blog CC 21 default banner

Quo Vadis Corona Krise

Wir hatten in diesem Jahr großes vor, noch immer haben wir großes vor. Aber unsere Hoffnung sinkt von Tag zu Tag unsere Kooperationen „Das Beste im Westen“, „BIKE Transalp“, „Rothaus Bike Giro“ erfolgreich zu beenden. Als Sportverein unsere Chance etwas an die Community zurück zugeben.

Auch wenn bis heute keine Rennabsagen vorliegen und unsere Athleten fleißig auf ihre Jahreshöhepunkte hin trainieren, bleibt unklar unter welchen Voraussetzungen die Rennen stattfinden können, wenn sie denn überhaupt stattfinden. Grundsätzlich muss man auch die Veranstalter verstehen, die bis zur letzten Sekunde nach Möglichkeiten suchen, Hygienevorschriften so umzusetzen, dass es möglich wird.

Mit den 24h Duisburg hat sich das erste große Ding im Bereich MTB Ultracycling unserer Jahreshighlights abgesagt. Damit entfällt leider vorerst auch der Gastauftritt von Torsten Weber für Coffee & Chainrings, dessen Kampf gegen Kai Saaler. Die wembo hat ebenfalls die Europameisterschaft 2020 in Tschechien abgesagt und auf 2021 verschoben, was bereits jetzt Auswirkungen auf Daniels Saison 2021 hat. Die wembo Europameisterschaft 2021 in Finale Ligure war das große Ziel auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2021 in Portugal.

Rad Composing2 scaled

Große Ziele – Tim und Schildis Transalp-Countdown

Natürlich haben die Entwicklungen der letzten Wochen einiges durcheinandergebracht. Aber Trübsal zu blasen hat noch nie jemanden weitergebracht und wie es weitergeht, steht ja auch noch in den Sternen. Daher gilt für Tim und Schildi weiterhin: der Fokus liegt auf der MAXXIS BIKE Transalp 2020.

Denn für den Tag X möchten beide weiter top vorbereitet sein und auf das Training – natürlich solo, auf der Rolle und immer ohne Risiko – verzichten beide nicht und wären bereit für die MAXXIS BIKE Transalp 2020. Das bedeutet natürlich, dass das Techniktraining erst einmal auf der Strecke bleiben muss, denn steinige Trails oder schnelle Abfahrten sind derzeit definitiv ein No-Go! Zeit also, um auch einmal über das Equipment und die Ziele zu sprechen.

Podcast CC 21 banner

Transalp Special mit Andreas und Tim - CCPOD209

Andreas aus dem Pfälzer Wald ist Hörer des Podcasts und wird bei der Maxxis BIKE Transalp 2020 am Start stehen. In unseren Transalp Special stellt Andreas seine Fragen zu diesem Megaevent und Tim antwortet.

Die beiden klären in diesem Podcast Fragen zur Buchung der einzelnen Pakete, wie man sich am besten auf die Maxxis BIKE Transalp vorbereiten sollte, wie eine eine Pacingstrategie aussehen könnte und wie man es schafft, zwischen den Etappen zu regenerieren.

Vielen Dank Andreas für deine Fragen und viel Erfolg bei der Maxxis BIKE Transalp 2020 wünscht dir die gesamte Coffee & Chainrings Crew!

Du hast ebenfalls Fragen an jemanden aus unserer Crew? Dann melde dich einfach bei uns!

Rad Composing2 scaled

Großer Sport: Tim und Schildis BIKE Transalp Countdown

Vor wenigen Wochen haben uns Tim und Schildi von ihren Erwartungen bei der MAXXIS BIKE Transalp 2020 berichtet. Nun ist ein weiterer Vorbereitungsmonat ins Land gezogen und beide sind mitten im Training – Grund genug, mal wieder ein paar Fragen in die Runde zu werfen!

Denn nachdem wir letztes Mal über Ängste und Hoffnungen sprachen, geht es heute um die sportliche Vorbereitung und wie sie sich als Team sehen. Denn ein gutes Teamfeeling wird neben der Form das A und O bei der MAXXIS BIKE Transalp 2020 sein.