Coffee & Chainrings | Markus Kranz

Markus Kranz MTB 24h Duisburg Profil

Hamburger Jung

Einfach machen!

Markus ist seit Januar 2021 ein Teil des Teams und erweitert die Trainingsgruppe im Bergischen Land um Donato und Alex. Coffee & Chainrings ist für ihn der Einstieg in die MTB-Szene und so konnte er in den letzten zwei Jahren bereits erste Rennerfahrungen sammeln. Wir sind gespannt, wohin die Reise unseres ambitionierten Tiefstaplers führt.
Solltet ihr uns in den sozialen Medien folgen, dann habt ihr mit Sicherheit schon die eine oder andere Story oder Antwort aus seiner Feder gesehen und gelesen.

Und mal ehrlich…was passt den bitte besser zum Kaffeekränzchen und Chainring als der Name „Kranz“?
Hau rein, Junge!

Markus Kranz

Wermelskirchen

M84

180 cm

80 kg

cropped 20190131 coffeechains logo

Im Verein seit: 2020

Steckbrief

Lieblingsrennen: Kann ich aktuell nicht bewerten, da ich noch am Anfang der MTB-Marathon-Reise stehe.
Aber sowohl die 24h in Duisburg als auch der Schinder(hannes) MTB-Marathon haben mir sehr viel Spaß gemacht, letzterer auch landschaftlich überzeugt.

Training: Nach Gefühl und Wetterlage

Ziele: Gesund bleiben und besser biken

Stärken: Gelassenheit, Zielstrebigkeit, der Blick über den Tellerrand

Hobbys:

Lieblingsanstieg: Die Abfahrt danach!

Lieblingstrail:

Trainingsregion: Das Bergische Land rund um Wermelskirchen mit viel Wald und Wasser

Erholungsort: In den Bergen rund um Karwendel und Zugspitze

Größte Erfolge

In Aktion – Bildergalerie

Markus im Blog

Mein erster MTB-Marathon

Der erste Mountainbike-Marathon ist immer etwas Besonderes. Unser Jungspund MarkusK hatte am letzten Samstag seine Rennpremiere beim VulkanBike Eifel-Marathon im schönen Daun. Und das auch zusätzlich unsere Vereinsmeisterschaft ausgetragen wurde, machte es nicht einfacher, aber sehr viel schöner. Hier ist sein Rennbericht: (Ein kleiner Hinweis vorab: Dieser Artikel kann Spuren von Ironie und ganz viel…

Weiterlesen Mein erster MTB-Marathon

Oldenburg: 12 Points!

Am Wochenende war es nun endlich soweit.Donato hat aus insgesamt 17 Bewerbern seinen Team-Partner für die diesjährige Bike Transalp nominiert. Wir gratulieren Björn Büdenhölzer aus Oldenburg recht herzlich, der gemeinsam mit Donato für das Team Coffee & Chainrings an den Start gehen wird. Beiden Racern wünschen wir bereits jetzt viel Erfolg und vor allem viel…

Weiterlesen Oldenburg: 12 Points!

DANKE für eure Bewerbungen!

Auf dem Foto grinst Donato noch. Hätte er vorher gewusst, dass Transalp fahren auch Büroarbeit am ersten frühlingshaften Wochenende bedeutet. 😉 Aber gut so! An dieser stelle ein großes DANKE für eure kreativen und Bike-verrückten Bewerbungen für den Startplatz im Team Coffee & Chainrings der diesjährigen Transalp. DER Gewinner, so viel können wir an dieser…

Weiterlesen DANKE für eure Bewerbungen!

Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam

Vom 04.-10. Juli 2021 erfüllen sich wieder über 1.000 Radsportbegeisterte diesen Traum und starten in Zweierteams, Mixed-Teams und als Einzelfahrer zum Etappenrennen der MAXXIS BIKE TRANSALP. Kaum anderswo lassen sich die Naturerlebnisse, Wettkampfgefühle und körperlichen Herausforderungen in perfekten Dreiklang bringen wie auf der BIKE Transalp. Während Urlauber und Einwohner „la dolce vita“ genießen, kann man…

Weiterlesen Coffee & Chainrings und das BIKE Transalp Team vergeben einen Startplatz für ein Mixed-Team/ Zweierteam