Kim Ames

Podcast CC 21 banner

Kim Ames über ihren Saisonstart - CCPOD199

Kim Ames steht kurz vor ihren Prüfungen im Medizinstudium, mitten in der heißen Vorbereitungsphase auf die Mountainbike Saison 2020. Mit der frühen EM, der Heim-WM in Albstadt und Olympia im Sommer ist das Jahr extrem voll an MTB Highlights.

Noch stehen die Nominierungen für die internationalen Events aus, vorher müssen die Athletinnen wichtige UCI Punkte einfahren, um sich in den internationalen Rankings für Startplätze zu berechtigen und gute Startpositionen im MTB XCO Weltcup zu erlangen.

Kim erzählt uns heute, wie das Training bisher verlief. Höhepunkt bisher sicherlich die Vize-Deutsche Meisterschaft in Cross Country, nachdem sie sich knapp 2 Monate zuvor ihren ersten Crosser zulegte. Chapeau!

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

So findest du Coffee & Chainrings!


Alle Episoden findest du unter:
https://coffee-and-chainrings.de/podcast/

Coffee & Chainrings auf Spotify:
Höre uns auf Spotify!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/wirsindcoffeechains

Folge uns auf Instagram
https://www.instagram.com/wirsindcoffeechains/

Folge uns auf Twitter
https://twitter.com/cchainrings


Podcast CC 21 banner

Kim Ames im Coffee & Chainrings Podcast - CCPOD173

Kim Ames wird ab sofort im Coffee & Chainrings über Frauenradsport, Mountainbike und Renneis reden, ganz nach dem Motto „Make the Renneis great again!“. Seit Jahren verfolgen wir mit großer Euphorie den Frauen MTB Weltcup, umso mehr freuen wir uns mit Kim Ames vom Team Herzlichst Zypern euch für die Saison 2020 auch wieder eine Frauenstimme am Mikrofon bieten zu dürfen.

Kim ist 22 Jahre jung und kommt aus dem Saarland. Seit sie denken kann sitzt die auf dem Rad und fährt für ihren Heimatverein RV Tempo Hirzweiler und dem Team Herzlichst Zypern. Als Kaderathletin des BDR wird sie außerdem vom Olympiastützpunkt Saarbrücken und dem Nationalteam unterstützt.

Im vergangenen Jahr startete Kim Ames in der u23 im UCI Mountainbike Weltcup und konnte direkt bei ihrem Debut vor heimischer Kulisse in Albstadt das Feld von hinten aufrollen und als 14. ihr bestes Weltcup Ergebnis feiern. Nur eine Woche später bestätigte sie in Nove Mesto ihre Wahnsinnsform und finishte als 15.

Bei der u23 DM in Wombach holte sie außerdem Doppel-Bronze (XCO und XCE) und durfte wenig später bei der UEC XCO Europameisterschaft in Brno 🇨🇿 starten. Was für ein Wahnsinnsjahr!

Wenn dir diese Episode gefallen hat, dann würden wir uns über eine 5 Sterne Bewertung bei iTunes bzw. in der Apple Podcast App freuen! Vielen Dank im Voraus!

So findest du Coffee & Chainrings!


Alle Episoden findest du unter:
https://coffee-and-chainrings.de/podcast/

Coffee & Chainrings auf Spotify:
Höre uns auf Spotify!

Besuche doch die Facebookseite:
https://www.facebook.com/wirsindcoffeechains

Folge uns auf Instagram
https://www.instagram.com/wirsindcoffeechains/

Folge uns auf Twitter
https://twitter.com/cchainrings